Youtube Videos - Kamera, Stativ, Schnittprogramm

  
Handyklingeltöne, Handytaschen oder Handyanhänger.

Youtube Videos - Kamera, Stativ, Schnittprogramm

Beitragvon Antioney » Di 16. Mai 2017, 16:09

Hallo
ich wollte mir einen Youtube Kanal anlegen und wöchentlich Videos hochladen. Ich habe eine alte Kamera oder mein Handy und so ein kostenloses Schnittprogramm. Mir ist nun aufgefallen, dass ich ein Stativ benötige. Benötigt man da ein Profi Stativ oder ein ganz normales. Wie wichtig ist so etwas. Also wollte jetzt nicht so viel dafür ausgeben, aber genug, damit es mich nicht nach der ersten Anwendung ankotzt.
Benötige ich auch ein besseres Schnittprogramm und eher Kamera oder Handy?
Danke für Eure Meinungen
Benutzeravatar
Antioney
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 16. Mai 2017, 15:39
Wohnort: Jübek
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 24853
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Rosa
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 5
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Youtube Videos - Kamera, Stativ, Schnittprogramm

Beitragvon Thency » Mo 22. Mai 2017, 15:18

Hallo Antioney,

ich habe einen Youtube Kanal der gar nicht so schlecht läuft. Ich habe den Vorteil, dass mein Freund das technische macht und ich nur reden muss :peinlich:
Wir benutzen ein togopod Stativ (Alexander; http://stativtests.de/). Dieses Stativ kostet jetzt nicht die Welt aber erfüllt alles was es machen muss. Um Dein Handy darauf zu bekommen, brauchst du noch eine Halterung. Als Kamera benutzen wir einen Canon EOS 5D Mark 2. Die ist ziemlich gut, aber hat auch einen stolzen Preis. Als Schnittprogramm haben wir Adobe Premiere. Er meinte, es sei das beste, das man haben kann. Schau mal nach.
Benutzeravatar
Thency
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:52
Wohnort: Neustadt an der Weinstraße Speyerdorf
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 67435
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Gelb
Anzahl Tattoos: 4
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Youtube Videos - Kamera, Stativ, Schnittprogramm

Beitragvon Julia83 » Fr 9. Jun 2017, 18:33

ich sag mal so.
Es kommt ganz drauf an , wie weit du gehen willst mit deinem Kanal. Wie weit ist deine Aktuelle Reichweite auf deinem Kanal.
Ich finde es macht wenig Sinn sich alles für teuer Geld zuzulegen und dann klappt es nicht. Deswegen sollte man aus meiner Sicht immer kleine Brötchen backen denke ich. Also Kamera würde ich vorab erstmal das Handy nutzen. Dafür empfehle ich dir hier https://www.mobilshop3000.de/iphone-6-gebraucht/ mal rein zu schauen. Nimmst du einfach ein gebrauchtes Handy und fertig ist das ganze. Die Kamera vom Iphone 6 ist hervorragend. Ich denke damit solltest du anfangen. Klar kannst du auch ne Kamera kaufen uund stativ usw usw.. Aber was bringt es dir wenn der Erfolg nachher fehlt? Was nicht heißen soll das ich dir den Erfolg nicht gönne oder denke das du das nicht schaffst. Aber das Geschäft auf YT weißt du denke ich selbst ist kein einfaches. :)
Benutzeravatar
Julia83
 
Beiträge: 174
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 08:28
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 10115
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 3
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 144
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Youtube Videos - Kamera, Stativ, Schnittprogramm

Beitragvon melli maus » Di 1. Aug 2017, 09:36

Wie läuft es denn mit dem Youtube Kanal? Bist du noch dabei?
Benutzeravatar
melli maus
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 17:12
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 95511
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Gelb
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 5
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Youtube Videos - Kamera, Stativ, Schnittprogramm

Beitragvon bellatrice89 » Mi 2. Aug 2017, 11:40

Für den Anfang reicht es bestimmt auch wenn das Stativ ein günstigeres ist oder wenn du etwas anderes als Auflage verwendest, wenn es dir dann Spaß macht und du merkst das auch andere Interesse an deinen Videos haben kannst du ja darüber nachdenken deine Ausstattung zu verbessern :tanzen: :tanzen:

Und ja, wie läuft es denn?? :yeahhh:
Benutzeravatar
bellatrice89
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 2. Aug 2017, 10:49
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 97980
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Mint
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 13
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Youtube Videos - Kamera, Stativ, Schnittprogramm

Beitragvon TussiAnke » Mo 23. Okt 2017, 14:20

Wenn es richtig anstellen willst, musst du etwas Geld investieren. Eine gute Kamera ist sehr wichtig, sonst wird keiner deine Videos schauen.
Benutzeravatar
TussiAnke
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 21:40
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 24937
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Rosa
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 8
Geschenke: 1 
----------------------------------------


Zurück zu Handy & Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!