Ameisen im Haus

  
Klatsch und Tratsch oder einfach irgendein Thema diskutieren, dass nicht in die andern Katergorien passt...

Ameisen im Haus

Beitragvon Chrystie » Mo 23. Nov 2015, 21:31

Super ecklig wir haben Ameisen im Haus. Hat jemand eine Idee was man machen kann?
Benutzeravatar
Chrystie
 
Beiträge: 70
Registriert: Di 17. Nov 2015, 20:15
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 2
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Pink
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 39
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon sirena76 » Mo 23. Nov 2015, 21:43

Kauf Dir ein paar von diesen Ameisenfallen und stelle sie auf die Laufwege. Bei uns hats geholfen und sie waren bald weg.
Benutzeravatar
sirena76
 
Beiträge: 568
Bilder: 4
Registriert: Do 25. Sep 2014, 09:03
Wohnort: München
Tussi-Blog: Blog lesen (1)
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 8
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Sündiges Schwarz
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 3
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 290
Geschenke: 3 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Lumi » Di 24. Nov 2015, 20:23

Schön mal eine Darmstädterin hier zu treffen :)

Ameisenfallen helfen wirklich gut. Wenn es aber wirklich zu viele Ameisen sind und du schon eine ganze Ameisenstraße im Haus hast solltest du einen Kammerjäger holen. Ich empfehle dir in Darmstadt Destra, die waren bei uns wegen Ratten mal da.

http://www.schaedlingsbekaempfung-darmstadt.com/
Benutzeravatar
Lumi
 
Beiträge: 111
Registriert: So 15. Nov 2015, 22:19
Wohnort: Darmstadt
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 10118
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Lila
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 55
Geschenke: 2 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Gaelic » Do 4. Mai 2017, 13:45

Einfach mal schauen, ob man herausfindet woher die Ameisen genau kommen. Irgendwo wird es einen Bau geben. Dieser sollte dann nach Möglichkeit entfernt werden: http://www.nobaxx.gmbh/schaedlingsbekaempfung/ameisen/
Gaelic
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 11. Feb 2015, 15:13
Postleitzahl: 14199
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 25
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Lissfire » Mi 17. Mai 2017, 13:21

Wir haben das gleiche Problem gehabt und ich habe dies Ameisenfallen aufgestellt, da jegliche andere Mittel zum streuen für mich nicht in Frage kommen wegen Tiere und Kinder im Haus. Bis jetzt haben sie gut geholfen. Habe zusätzlich an den potenziellen Löchern wo diese heraus kommen Backpulver gestreut.
Lissfire
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 17. Mai 2017, 11:23
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 1705
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 8
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon victimofall » Do 18. Mai 2017, 11:54

Epizentrum ermitteln und dann dort Backpulver ausstreuen - hat bei mir geholfen. Ansonsten solche Ameisenfallen, helfen auch.
victimofall
 
Beiträge: 38
Registriert: Mo 6. Jun 2016, 11:33
Postleitzahl: 15487
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: mintgrün
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 20
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Luxxia » Fr 19. Mai 2017, 11:41

Einfach Ameisenfallen im Baumarkt holen - hilft immer und ist nicht teuer!
Luxxia
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 15:09
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 14
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Beyou » Do 13. Jul 2017, 11:21

Ich habe leider auch das Problem mit den Ameisen. Die kommen bei mir aus den Fugen der Terassenfliesen. Habe es auch schon mit Backpulver versucht, das hat aber nur bedingt geholfen. Mittlerweile habe ich ein Ameisenspray aus dem Baumarkt, das funktioniert ganz gut :zwinkern:
Beyou
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 11:26
Postleitzahl: 65760
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 16
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Maria99 » Mo 8. Jan 2018, 16:16

Hello!

Wenn du mal kurz im Internet vorbeischaust, dann wirst du eine ganze Vielzahl an potenziellen Hausmitteln finden, die angeblich gegen Ameisen helfen sollen.

Zwar habe ich auch schon das eine oder andere ausprobiert, jedoch sind gewöhnliche Hausmittel in einem solchen Fall leider eher uneffektiv.

Daher würde ich dir auch den Artikel hier ans Herz legen, der sich wirklich mit dem Thema intensiv beschäftigt hat und dir aufzeigt, was wirklich helfen könnte.

Lg
Benutzeravatar
Maria99
 
Beiträge: 131
Registriert: Di 21. Jan 2014, 00:54
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 33106
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: grün
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 113
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Anyanka » Di 9. Jan 2018, 14:55

Huhu!

Es gibt in fast jedem SUpermarkt Ameisenfallen. Ich habe auch gehört, dass Backpulver gegen Ameisen hilft. Das muss man vermutlich einfach in die Ecken streuen, oder?
Anyanka
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 9. Jan 2018, 14:45
Postleitzahl: 57382
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Grün
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 7
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon paruparo » Mi 31. Jan 2018, 22:52

Bis zu meinem 14 Lebensjahr habe ich auf eine der kleinen philippinischen Inseln gelebt, dort haben wir , wenn wir die Wohnlöcher der Ants ausgemacht haben, mit kochenden Wasser regelmässig eingegossen. Das war geht wirkungsvoll , ansonsten Backpulver ist wohl auch ein gutes Mittel
Benutzeravatar
paruparo
 
Beiträge: 82
Bilder: 0
Registriert: Sa 15. Aug 2015, 22:51
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 8500
Land: Schweiz
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 50
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Ameisen im Haus

Beitragvon Lumi » Mo 5. Feb 2018, 16:14

Wir hatten das auch mal gravierend in dem Haus, was wir mal gemietet hatten. Am besten hat Mehl geholfen. Das ist zwar nicht die feine englische Art, aber es wirkt.
Benutzeravatar
Lumi
 
Beiträge: 111
Registriert: So 15. Nov 2015, 22:19
Wohnort: Darmstadt
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 10118
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Lila
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 55
Geschenke: 2 
----------------------------------------


Zurück zu Quasselecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!