Intervallfasten Rezepte (6 kg in 4 Wochen?)

  
Anleitungen zum Selberkochen und viel leckere Rezepte findest Du hier.

Intervallfasten Rezepte (6 kg in 4 Wochen?)

Beitragvon Maya92 » Do 8. Mär 2018, 12:20

Hey

habe einen tollen Blogbeitrag gefunden zum Thema intermittierendes Fasten. Dort gibt es auch einige leckere Rezepte zum Intervallfasten :)

Also könnte für den ein oder anderen was dabei sein denk ich :) Mir schmecken die Thunfisch Frikadellen am besten :D
Maya92
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 8. Mär 2018, 12:07
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 9648
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink
Anzahl Tattoos: 25
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Intervallfasten Rezepte (6 kg in 4 Wochen?)

Beitragvon elvira » Sa 17. Mär 2018, 15:31

Ist es beim Intervallfasten nicht so, dass man während der Essensphase essen darf, was man will? Da braucht man doch keine extra Rezepte.
Ich mach gerade was ähnliches. Ich esse den ganzenn Tag nichts und abends keine Kohlenhydrate. Klingt wie voll die harte Numer, aber tagsüber hab ich gar keinen Hunger und abends werd ich immer schneller satt und die Knochen kommen wieder näher an die Oberfläche :-)
elvira
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 18. Feb 2016, 14:53
Postleitzahl: 55122
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 37
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Intervallfasten Rezepte (6 kg in 4 Wochen?)

Beitragvon glitterbaby » So 18. Mär 2018, 01:00

JA das glaube ich auch! Also dass man essen kann, was man will, aber dafür halt am näcshten Tag nicht. Wobei ich glaube, dass da ja eine gewisse Zeitspanne dazwischen liegen muss. Ich glaube es sind sogar mehr als 24 Stunden. Kann das sein?

Kenne mich mit dem intermittierendem Fasten nicht so gut aus. Ich habs zwar mal vor 4 Jahren probiert, aber das nicht essen viel mir dann doch zu schwer.
glitterbaby
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:29
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 1090
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pastell-lila
Anzahl Tattoos: 8
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 49
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Intervallfasten Rezepte (6 kg in 4 Wochen?)

Beitragvon honey10 » So 25. Mär 2018, 11:17

Es gibt da verschiedene Modelle, hab da vor Kurzem noch einen interessanten Bericht gelesen. Man kann z.B. einen Tag in der Woche nichts essen, oder man isst an zwei Tagen viel weniger. Das dritte Modell ist perfekt für mich, das mache ich schon seit einiger Zeit, da verzichtet man auf das Frühstück und hat dadurch eine lange Spanne, in der man nichts isst.
honey10
 
Beiträge: 10370
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:53
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: rosa
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2079
Geschenke: 6 
----------------------------------------

Re: Intervallfasten Rezepte (6 kg in 4 Wochen?)

Beitragvon glitterbaby » Fr 30. Mär 2018, 21:19

honey, und das fällt wirklich alles unter Intervallfasten? Auch, wenn man nur 1 Mal die Woche nichts isst? Und ich liege richtig, wenn ich sage, dass es dasselbe wie intermittierendes Fasten ist oder? Oder gibt es da auch Unterschiede?
Und, was ich auch gerne wissen würde, wozu zählt denn das Dinner Cancelling? Also wenn man 16 Std lang nichts isst? Fragen über Fragen und das obwohl ich eigentlich nicht wirklich vor habe so eine Diät zu machen. Wobei ich eigentlich schon sehr gerne das eine oder andere Kilogramm verloeren möchte.
glitterbaby
 
Beiträge: 51
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:29
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 1090
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pastell-lila
Anzahl Tattoos: 8
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 49
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Intervallfasten Rezepte (6 kg in 4 Wochen?)

Beitragvon Trude21 » Do 5. Apr 2018, 15:17

Ich bin zwar nicht Honey, aber ich würde sagen: Ja, das ist alles Intervallfasten.
Bestimmt kannst Du deine Intervalle so wählen, wie du dich am besten damit fühlst, wenn nur die Spanne zwischen den Mahlzeiten lang genug ist dass das Verdauungssystem seinen Ruhezustand erreicht.
Trude21
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 19. Aug 2017, 14:47
Postleitzahl: 95460
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 15
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Intervallfasten Rezepte (6 kg in 4 Wochen?)

Beitragvon honey10 » So 8. Apr 2018, 13:15

Trude21 hat geschrieben:Ich bin zwar nicht Honey, aber ich würde sagen: Ja, das ist alles Intervallfasten.
Bestimmt kannst Du deine Intervalle so wählen, wie du dich am besten damit fühlst, wenn nur die Spanne zwischen den Mahlzeiten lang genug ist dass das Verdauungssystem seinen Ruhezustand erreicht.


Ich bin Honey und ja, das fällt alles unter Intervallfasten. :hasenzahn: Genau, man wählt sein Modell so, dass man sich damit wohl fühlt. :tanzen:
honey10
 
Beiträge: 10370
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:53
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: rosa
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2079
Geschenke: 6 
----------------------------------------


Zurück zu Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!