Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

  
Der spezielle Talk über unsere (Traum-) Männer! :herz:

Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Rondana » Mi 22. Feb 2017, 17:42

Hallöle,
ich habe neulich einen Beitrag gesehen, in dem es darum ging, dass sich reiche Japanerinnen Callboys bestellen. Das Ganze stand irgendwie in Zusammenhang damit, dass sich das Bild der klassischen Ehe langsam auflöst.
Aber jetzt zum Wesentlichen: Meine Freundin (eine absolute karrierefrau) spielt mit dem Gedanken, dass mal zu testen. Habt ihr irgendwann schon mal über sowas nachgedacht, habt euch einen bestellt oder würdet es tun bzw. eben nicht? :rotwerden:
Benutzeravatar
Rondana
 
Beiträge: 49
Registriert: Di 2. Jul 2013, 13:59
Postleitzahl: 45219
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Gelb
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 29
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon kirschli » Do 23. Feb 2017, 15:25

Ok, da sich die anderen Mädels ja sehr zurückhalten, werde ich mal aus dem Nähkästchen plaudern. Aber die Geschichte ist einer Freundin passiert. Hoffentlich findet sie das nie raus. :bibber:
Also, zum 18. und direkt zum Abschied wegen Studium (ihr kennt doch so Sweet Sixteen-Geschichten aus dem TV) haben ihr ihre besten Freundinnen einen großen, muskulösen, dreitagebärtigen und blauäugigen Traumtypen "geschenkt". Aber nicht einfach so, schau, da ist er. Sondern, nach dem die über Begleitservice alles geklärt war, hat er sie in einem Cafe angesprochen, den ganzen Nachmittag mit ihr geflirtet und "weichgeklopft". Sie wäre aber auch schon nach einer halben Stunde mit ihm gegangen - sagt sie. Und, naja, dann hat er sie wohl nach Hause begleiten wollen. Den ersten Zwischenstopp :peinlich: gabs wohl im Park und Zuhause gings weiter. Aber, ob das so stimmt? Ich habs unter Geschichten die das Leben auch schreibt gespeichert.
kirschli
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 10:04
Postleitzahl: 80001
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 31
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Soffore » Sa 25. Feb 2017, 17:14

Muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich persönlich würde das niemals machen. So notwendig kann ich es gar nicht haben :-D
Soffore
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 16:36
Postleitzahl: 71334
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Pink!!!
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 9
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon koalabär » Do 2. Mär 2017, 18:43

Ich schließe mich der Meinung meiner Vorposterin voll und ganz an.

Also das muss jeder für sich entscheiden, aber ich würde mich niemals auf einen Callboy einlassen. So verzweifelt kann ich nicht sein...
Benutzeravatar
koalabär
 
Beiträge: 78
Registriert: So 7. Jun 2015, 19:40
Wohnort: Wien
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 1030
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: grün
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 66
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon PinkBabe » So 19. Mär 2017, 16:47

Ich muss auch zugeben, dass ich es ziemlich schräg fände für *** Geld zu bezahlen.
Wäre null mein Ding.
PinkBabe
 
Beiträge: 11
Registriert: So 19. Mär 2017, 12:02
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 68369
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 4
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Strapsrenate » Mo 20. Mär 2017, 13:43

also ich habe auch noch nie für sex bezahlt......ganz im gegenteil .ich bekomme öfter maleher angebote
Strapsrenate
 
Beiträge: 35
Bilder: 2
Registriert: Di 14. Apr 2015, 10:01
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 90402
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: schwarz
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 8
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Luxxia » Di 21. Mär 2017, 11:34

Ich glaube, dass das nichts für mich wäre, aber man weiß ja nie... Vielleicht komm ich ja irgendwann noch auf den Geschmack ;) Habt ihr schon des Öfteren darüber nachgedacht?
Luxxia
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 15:09
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 10
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Maby1987 » Mi 22. Mär 2017, 13:39

Wäre auch defintiv nicht so mein Ding. Aber ich hätte gar nicht gedacht, dass sich das Bild der Ehe in Japan allmählich so auflöst ...
Benutzeravatar
Maby1987
 
Beiträge: 16
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 13:33
Postleitzahl: 24916
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 6
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Sweetheart » Do 23. Mär 2017, 10:22

Maby1987 hat geschrieben:Wäre auch defintiv nicht so mein Ding. Aber ich hätte gar nicht gedacht, dass sich das Bild der Ehe in Japan allmählich so auflöst ...

- doch da kommen immer mehr Sexroboter auf den Markt und die Männer stehen alle auf diese Mangatussis aus den Serien/Mangas.

Ich würde mir auch nie einen Callboy rufen. Wenn ich Sex haben wollen würde, gehe ich einfach in einen Club.
Sweetheart
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 09:55
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 40210
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 10
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Hannah1 » Di 18. Apr 2017, 10:48

Hallöchen,

ich persönlich würde mir für Sex keinen Callboy rufen, aber ich kenne jemanden, der nutzt regelmäßig Escortservice, da der geschäftlich viel unterwegs ist, somit keine feste Beziehung hat, aber dennoch gerne zum Abendessen in Begleitung ist.
Das läuft auch alles seriös ab, meinte er.

Grüße
Benutzeravatar
Hannah1
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 12:33
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 12345
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 20
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon sirena76 » Mi 19. Apr 2017, 10:09

Hallöchen,

ich denke, dass die meisten Callboys von Männern gerufen werden und weniger von Frauen (ist aber nur meine persönliche Meinung). Mir selber mangelt es zum Glück nicht an entsprechender Zweisamkeit aber wenn das so wäre und ich damit niemand betrüge - warum nicht?

:peinlich:
Benutzeravatar
sirena76
 
Beiträge: 564
Bilder: 4
Registriert: Do 25. Sep 2014, 09:03
Wohnort: München
Tussi-Blog: Blog lesen (1)
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 8
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Sündiges Schwarz
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 3
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 288
Geschenke: 3 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Tanja_Klaussner » Mo 12. Jun 2017, 12:27

Ich denke als Frau, die es tun möchte, muss man kein Geld zahlen. Es gibt da draußen so viele gute Männer, die nicht lange um den Brei herumreden, sondern direkt loslegen wollen. Soll sie sich lieber so einen angeln und das Geld sparen
Tanja_Klaussner
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 12:05
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 1575
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 8
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon QueenBara » Mi 14. Jun 2017, 10:55

Für mich wär das nix, aber jeder wie er /sie mag...
QueenBara
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 14:38
Postleitzahl: 23570
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pastell
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 8
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon krissti » Fr 14. Jul 2017, 20:32

Hallo

Ich finde es nicht so gut. Ich meine wenn man schon auf dieses Nivea runter kommt dann ist es total vorbei.
Ich habe mir gesagt, dass ich die Liebe meines Lebens finden möchte. Ich meine, irgendwann muss man auch zur Ruhe kommen und vor allem Familie haben.

Ich selber habe mich dazu entschlossen, dass ich keine Faxxen mehr machen möchte sondern einfach nur zur Ruhe kommen wie jeder andere..

Aber gut, jeder denkt anders :)
Benutzeravatar
krissti
 
Beiträge: 127
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 11:26
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 10115
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 111
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Sweeted » Mi 26. Jul 2017, 09:15

Danke, aber Nein danke
Benutzeravatar
Sweeted
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 09:03
Anzahl Schuhe: ca. 50 Paar
Postleitzahl: 54531
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: türkis
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 5
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Lumi » Mi 26. Jul 2017, 15:04

Klar würde ich das machen, einfach nur mal so. Man sollte alles einmal ausprobieren. Ich finde da nichts komisch dran - Männer machen das und es wird nahezu als normal empfunden. Anders herum kann es also nicht "unzumutbar" sein :)
Benutzeravatar
Lumi
 
Beiträge: 95
Registriert: So 15. Nov 2015, 22:19
Wohnort: Darmstadt
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 10118
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Lila
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 47
Geschenke: 2 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Mussi » Do 21. Sep 2017, 09:07

Also das muss jeder für sich entscheiden, aber ich würde mich niemals auf einen Callboy einlassen.
Mussi
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 21. Sep 2017, 08:47
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 1067
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 6
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Dorien » Mi 27. Sep 2017, 12:52

Mal abgesehen davon, dass das für mich jetzt nicht in Frage käme (aber vielleicht mit 60, man weiß ja nie ^^), finde ich das in Ordnung. Warum sollten es Frauen nicht genauso machen dürfen wie Männer?
Benutzeravatar
Dorien
 
Beiträge: 78
Registriert: So 29. Nov 2015, 22:40
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 10115
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Rot
Anzahl Tattoos: 3
Anzahl Piercings: 4
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 37
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon HannaR » Mi 4. Okt 2017, 23:40

Hi alle zusammen,

zunächst mal muss ich sagen, dass dies für mich gar nicht in Frage kommen würde.
Aber "Dorien" hat schon recht, wieso sollten Frauen das nicht machen dürfen, während Männer alle Möglichkeiten besitzen ihren Spaß zu haben...
Habe selbst ein paar Freunde die regelmäßig einen Escort Service buchen.

Lg HannaR
HannaR
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 17:59
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 70176
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 16
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Lisa0103 » Di 10. Okt 2017, 19:43

Hallo!
Ich denke schon, dass sich einige Frauen einen Callboy leisten. Für mich persönlich wäre das aber nichts. Wenn man keinen festen Partner hat oder möchte, gibt es doch einige Möglichkeiten, einen Liebhaber zu finden. Dafür gibt es mittlerweile ja auch richtige Portale wie beispielsweise https://www.sexportale.info/sexkontakte/hamburg/. Ich persönlich bevorzuge aber eine altmodische, feste Beziehung
Lisa0103
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 7. Feb 2013, 20:28
Postleitzahl: 6268
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Himer » Sa 28. Okt 2017, 19:17

Da gabs letztens auch mal nen Test bei Paula kommt, wäre nichts für mich. Da fehlt das knistern im Vorfeld.
Himer
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 13. Okt 2017, 09:01
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 85368
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: türkis
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 4
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Croarcmur » Fr 8. Dez 2017, 10:31

Never. So verzweifelt bin ich dann doch nicht. :neinnein:
Croarcmur
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 07:54
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 76073
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 0
----------------------------------------

Re: Würdet ihr euch einen Callboy rufen?

Beitragvon Taschensuechtige » Sa 9. Dez 2017, 10:36

Hi,
aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man als Frau für xxx nicht bezahlen muss. Es findet sich eigentlich immer ein Mann der für diesen Zweck, der Lust hat :geheim:
Wenn allerdings auf den "verbotenen" Reiz steht und Lust auf einen Callboy hat, der kann das ruhig mal ausprobieren - es ist m.M. jedem selbst überlassen. Ich persönlich würde es jedoch eher nicht machen...
lg, Nati
Benutzeravatar
Taschensuechtige
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 09:31
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 10387
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Rot
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 15
Geschenke: 1 
----------------------------------------


Zurück zu Männer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!