Kaninchen

  
Hier diskutieren wir über unsere tierischen Lieblinge.

Kaninchen

Beitragvon schnegge » Sa 8. Nov 2008, 22:34

Hat vielleicht eine von euch Kaninchen zu Hause? Ich überlege, ob ich mir welche hole, bin mir aber noch nicht sicher. Es gibt ja tausend Dinge zu bedenken, wenn man sich ein Haustier anschaffen will...
schnegge
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon hellokitty1703 » Di 11. Nov 2008, 09:01

Hallo du,

ich habe nun seit ca. 2 Monaten ein Löwenkopfhasen ich bin so verdammt froh das ich sie habe. Und werde sie nie wieder her geben.
Schon immer wollte ich ein Löwenköpfchen und nun endlich habe ich sie.
Ich sage imme rnur über Sie
Ich kam ich sah sie siegte. Ich konnte den Laden einfach nicht ohne sie verlassen...;)

Was für Hasen wolltest du dir denn vielleicht holen?

LG HK1703
hellokitty1703
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Knuddel » Di 11. Nov 2008, 10:52

@schnegge
falls du diese Pagenoch nicht kennst, kann ich nur empfehlen! Vielleicht hilft es dann auch bei der Entscheidung wegen vieler Dinge die man beachten sollte.

@helloKitty
Da schau auch mal rein. Kaninchen sollten nie alleine gehalten werden, weil sie Gruppentiere sind und schnell vereinsamen .


Halte selber zwar keine Nickels, kenne aber einige Halter ..
Benutzeravatar
Knuddel
 
Beiträge: 338
Registriert: Do 7. Aug 2008, 14:04
Wohnort: Nienburg
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 31582
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: schwarz/rot
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 213
Geschenke: 5 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon hellokitty1703 » Di 11. Nov 2008, 15:32

Knuddel hat geschrieben:@schnegge
falls du diese Pagenoch nicht kennst, kann ich nur empfehlen! Vielleicht hilft es dann auch bei der Entscheidung wegen vieler Dinge die man beachten sollte.

@helloKitty
Da schau auch mal rein. Kaninchen sollten nie alleine gehalten werden, weil sie Gruppentiere sind und schnell vereinsamen .


Halte selber zwar keine Nickels, kenne aber einige Halter ..


Ja das weiß ich aber man sollte erst ma ein Männchen holen und dieses erst mal kastrieren lassen und da ich das noch machen musste konnte ich nicht ein zweiter holen. dsas haben die mir sogar in der Tierhandlung so erklärt...
in ein paar Wochen werde ich mir ein zweites dazu holen.
hellokitty1703
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Antfort Pussie Desi » Fr 27. Feb 2009, 15:57

wir haben auch vier kaninchen....
2 sind draussen und leider so gar nicht zahm..hab sie geholt da waren sie schon älter und dann hab ich noch 2 kleine die werden am sonntag 8 wochen alt....
draussen die beiden weiber heissen hoppel und lisa
und die beiden drinnen sind sissy und pepper...der bock wird dann nächste woche kastriert
Antfort Pussie Desi
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon PussyDeluxeJacky » Fr 27. Feb 2009, 21:45

wir haben auch einen zwergwidder das heisst ninchen :tanzen: total zahm und verschmusst :verliebt:
PussyDeluxeJacky
 
Beiträge: 15
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 18:40
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Türkis
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon sofiae » Fr 27. Feb 2009, 23:54

Widder sind meist auch zahmer da sie nicht so geräuschempfindlich sind und auch nicht so gut sehen können.
Die Hängeohren sind nämlich eigentlich ein weitergezüchteter Gendefekt
sofiae
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Angelina » Do 19. Mär 2009, 17:58

Hallo ihr
Also ich hab 3 Kaninchen sind total lieb einer davon ist eigentlich mehr ein Hund folgt mir überall hin.
Er ist auch den ganzen Tag draussen nur Nachts sperre ich ihn ein sonst kommt er in mein Bett das ist mir dann nicht so recht.
Ich hab ihn seit er acht Wochen alt ist.
Lg Angelina :liebchen:
Angelina
 
Beiträge: 28
Registriert: Sa 7. Feb 2009, 23:19
Wohnort: Baden-Würrtemberg
Anzahl Schuhe: ca. 120 Paar
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Pink
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 3
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 26
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon babyyy » Do 19. Mär 2009, 18:50

Du weißt schon das Kaninchen Tag - und Nachtaktiv sind? Du sperrst ihn in seiner aktivsten Zeit ein!!!
babyyy
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Melly » Do 9. Apr 2009, 12:24

Oh, oh.

Hier wurde das Wort Tierhandlung angesprochen...
Gar nicht gut!

Man sollte keine Zoohandlungen unterstützen. Die meisten Tiere haben Gendefekte, und die, die nicht vekauft werden, erleiden einen schweren Tod, und werden anschließend eingefroren, ob die das lebendig einfrieren weiß ich nicht. (vllt. schockgefroren?)
Man sollte auch keines aus Mitleid kaufen, denn für jedes Tier was gekauft wird, wird nachproduziert. Einfach schrecklich.

Schön das auch schon angesprochen wurde, das Kaninchen Gruppentiere sind :zustimm:

Auch ein großen artgerechten Käfig sollten sie haben. Dazu kein Plastikzubehör! Genug Auslauf muss auch gegen sein.

Ich habe mal so am Rande bemerkt zwei Kaninchen, hab bei meinem ersten den Fehler gemacht, und es aus einer Zoohandlung geholt, auch schwups, bald bemerkte ich, dass es einen Gendefekt hat, und zwar im Kiefer! Heißt also ich muss alle 3 Wochen zum Tierarzt und Zähne kurzen lassen, da sie bis unter die Nase und rasant schnell nachwachsen.

Naja.. das wars von mir!
Benutzeravatar
Melly
 
Beiträge: 132
Bilder: 9
Registriert: Do 9. Apr 2009, 11:35
Wohnort: Dillenburg
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 35683
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 115
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Vanilla » Mo 22. Feb 2010, 20:18

Hallo,
ich hab auch ein schwarzes Zwergkaninchen (oder wie auch immer...).Sein Name ist Marlin. Er ist total lieb und beißt nie und ist richtig verschmust. Eine Bekannte meiner Mutter hat ihn uns damals (vor ca. 10 Jahren) geschenkt (Sie züchtet Kaninchen).
Schnell haben wir bemerkt, dass Marlin kein wirklich Zwergkaninchen ist, denn er ist eher eine Mischung aus Widderzwerg und Löwenköpfchen und Zwergkaninchen und weiß Gott nicht was. Von daher ist das Tier ziemlich groß im Verhältnis zum normalen Zwergkaninchen. Außerdem ist mein Kaninchen einzelgänger, das Tier, mit dem es sich versteht, ist der Hund einer Freundin meiner Mutter, und der ist das gegenteil eines kleinen Chihuahuas...
Unser Marlin ist leider irgendeine angezüchtete Rasse (wie schon erwähnt), darum hat das Tier massive Kieferprobleme.
Anfangs war es nur das monatliche Zähnestutzen beim Tierartzt, aber letztens musste er sogar Opperriert werden, weil sich richtig viel Eiter in deiner Wange gesammelt hatte. Dabei kam raus, dass er an den Kieferknochen Tumoren hat, die man nicht entfernen kann. Jetzt müssen wir ihm schon seit 2 Monaten täglich den Kiefer ausspülen, um zu verhindern, dass sich neuer Eiter ansammelt.
Natürlich ist das vorallem für Marlin nicht so schön, aber mittlerweile hat er sich gut dran gewöhnt. Wir wissen nicht, wie lange wir ihn noch so "verartzten" müssen, aber wir hoffen, dass es Marlin bald wieder besser geht.
Also kann ich jedem, der sich ein Kaninchen zulegen will, nur empfelen sich über die Vorfahren des Tieres zu informieren...
LG und Sorry für so viel Text, Vanilla
Vanilla
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Lady Marmelade » Mo 1. Mär 2010, 14:11

Ich habe auch zwei, einen kastrierten Mann und eine Dame.

Falls du mit dem Gedanken spielst, die Tiere dann frei in der Wohnung laufen zu lassen, stell dich darauf ein, dass evtl nicht alles heil bleibt und sie fröhlich in der Gegend ihre Geschäfte verrichten. Meine habens mit der Toilette nämlich irgendwie nicht so ganz gerafft und benutzen sie nur, wenn sie lust haben. :keineahnung:
Lady Marmelade
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Muckelita1990 » Mi 14. Jul 2010, 18:16

Ich habe drei weiße Zwergkaninchen mit blauen Augen...Ich kann
jedem nur raten sich vielleicht ein Kaninchen anzulegen,diese Tiere sind
so Pflegeleicht und wenn man sie richtig erzieht auch super Handzahm
Muckelita1990
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon littlemisssunshine48 » Di 17. Sep 2013, 14:53

Auf jeden Fall sollte man sich auch über die Kosten klar sein. Wir haben seit letztem Jahr Weihnachten zwei Zwergkaninchen und lieben sie über alles. Letzten Monat hatte das Männchen (auch insgesamt der schwächere von beiden) Verdauungsstörungen, Fieber ect. Hat uns mal eben lässig paar Hundert Euro gekostet. Gut es war auch Pech, unser Tierarzt war nicht da und es hatte nur so ein Sau-Teurer offen (Wochenende) aber ganz ehrlich was will man machen? Er hatte Schmerzen und Fieber - da hilft warten nichts. Naja. Also immer paar Hundert Euro zurücklegen, auch für "nur " ein Kaninchen!
littlemisssunshine48
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon minimouse » Di 17. Sep 2013, 16:54

Hatte als Kind auch mal Kaninchen, zwei Stück. Man sollte sie niemals alleine halten, denn sie brauchen Gesellschaft. Außerdem können sie so um die zehn Jahre alt werden. Pflegeleicht sind Kaninchen zwar, brauchen aber auch genügend Pflege und immer einen sauberen Stall. Bin auch dagegen, die Tiere aus der Zoohandlung zu holen, lieber aus dem Tierheim.
minimouse
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 14:41
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 13
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Elchen » Fr 20. Sep 2013, 19:22

Mein Freund und ich haben auch zwei Häschen, eigentlich sollten es laut Züchter Zwergkaninchen sein, aber sie sind mittlerweile viel zu groß. Ich bin froh dass ich die zwei Stinkerchen hab :puschel:

Wir haben ein Weibchen und ein Männchen, das Weibchen hatten wir zuerst (habe ich zu Weihnachten vor 3 Jahren bekommen) ein Jahr später kam das Männchen dazu. Am Anfang hat es nicht so ganz funktioniert :zicken: aber mittlerweile können sie ohne einander gar nicht mehr.

Am Anfang hatten sie zwei Käfige, also zweistöckig. Seit letztem Jahr haben wir aus Holz (Boden ist natürlich "Pinkelfest") ein neues Zuhause gebaut, damit sie noch mehr Platz haben. Jetzt im Winter werden wir zusätzlich nochmal einen Stock dazu bauen. Die zwei süßen machen zwar manchmal richtig viel lärm (da wird auch mal nachts der volle Fressnapf durch die Bude geworfen) aber so sind sie halt :zwinker:
Elchen
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 21:49
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 72108
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Pink, Rosa, Blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 25
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon honey10 » So 22. Sep 2013, 19:48

Elchen hat geschrieben:Mein Freund und ich haben auch zwei Häschen, eigentlich sollten es laut Züchter Zwergkaninchen sein, aber sie sind mittlerweile viel zu groß. Ich bin froh dass ich die zwei Stinkerchen hab :puschel:

Wir haben ein Weibchen und ein Männchen, das Weibchen hatten wir zuerst (habe ich zu Weihnachten vor 3 Jahren bekommen) ein Jahr später kam das Männchen dazu. Am Anfang hat es nicht so ganz funktioniert :zicken: aber mittlerweile können sie ohne einander gar nicht mehr.

Am Anfang hatten sie zwei Käfige, also zweistöckig. Seit letztem Jahr haben wir aus Holz (Boden ist natürlich "Pinkelfest") ein neues Zuhause gebaut, damit sie noch mehr Platz haben. Jetzt im Winter werden wir zusätzlich nochmal einen Stock dazu bauen. Die zwei süßen machen zwar manchmal richtig viel lärm (da wird auch mal nachts der volle Fressnapf durch die Bude geworfen) aber so sind sie halt :zwinker:


Ist das eines kastriert?
honey10
 
Beiträge: 10335
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:53
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: gelb
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2045
Geschenke: 6 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Elchen » So 22. Sep 2013, 20:09

honey10 hat geschrieben:Ist das eines kastriert?


Ja das Männchen ist kastriert sonst hätte das nie funktioniert.. naja der will halt auch als Männle gell, aber da tat mir mein Häschen dann schon leid. Sie wird auch diese Jahr noch sterilisiert. Leider konnten wir das nicht eher machen..
Elchen
 
Beiträge: 30
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 21:49
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 72108
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Pink, Rosa, Blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 25
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Stelina » Mo 23. Sep 2013, 11:52

Kaninchen in Mietwohnungen kann sehr kompliziert sein. Erst mal braucht Ihr viel Platz. Dann müsst Ihr natürlich auf Euren Mietvertrag achten, ich habe mal in einem Allergikerhaus gewohnt, indem absolut keine Haustiere gehalten werden durften. Jetzt habe ich mir eine neue Wohnung gesucht und bei der Suche extra darauf geachtet, dass ich Haustiere halten darf (kann man bei immoscout24 extra angeben...
Guck also nochmal in Deinen Mietvertrag..
Stelina
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 11:42
Postleitzahl: 10961
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 1
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon Alistar » Mi 20. Jul 2016, 06:33

Pass auf jedenfall auf dass es keine Kabel anknabbert^^
Alistar
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 06:23
Postleitzahl: 56068
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 1
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Kaninchen

Beitragvon SandraMeyer » Di 2. Aug 2016, 17:43

Süßere als Kanninchen gibts nicht! :D
SandraMeyer
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 10. Mai 2016, 15:53
Postleitzahl: 10117
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 5
Geschenke: 1 
----------------------------------------


Zurück zu Haustiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!

cron