Hat euer Tier eine Versicherung??

  
Hier diskutieren wir über unsere tierischen Lieblinge.

Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Bibi123 » Mo 23. Jan 2012, 16:12

Hallo,
wir haben einen kleinen Hund, seit ca. 3 Monaten. Nun hat sich meine freundin neulich auch einen gekauft und mir dann von einer Versicherung erzählt. Ich wusste garnicht so genau, das es sowas für Tiere so richtig gibt... :neinnein: Habe mich dann mal ein bisschen schlau gemacht und dann einen Artikel gelesen, in dem stand, dass sich für Hunde zumindest immer ein Haftpflichtversicherung empfiehlt, da Tiere auch mal schnell etwas kaputt machen. Hat euer Tier auch eine Versicherung?? Wenn ja, welche denn?? Wie viel kostet denn sowas ca. und wo bekomme ich sowas am besten her?
Ich hoffe ihr habt ein paar Infos, damit mit Hund auch bald gut versichert ist und ich keine unnötigen Kosten habe, wenn er doch mal was kaputt macht, denn ich glaube, das kann er ganz gut :kichern:
Bibi123
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Tijaaa » Mo 23. Jan 2012, 20:47

Hay,
also eine Haftpflichtversicherung empfielt sich auf jeden Fall!
Wie genau die Kurse da sind, weiß ich gar nicht genau.

Aber ich glaub es sind zwischen 50 - 150 € im Jahr. Kommt dann halt auf die Versicherung und die "Leistung" an.

Zusätzlich kannst du noch eine Art Krankenversicherung oder Op-Versicherung für deinen Hund abschließen.
Das bleibt aber jedem selbst überlassen.



Lg, Tijaaa. :herz:
Tijaaa
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon maslergirl » Di 24. Jan 2012, 12:15

Wir haben unsere Tiere auch versichert, aber das ist bei uns alles dabei, wir haben irgend so ein Pack
Benutzeravatar
maslergirl
 
Beiträge: 653
Bilder: 3
Registriert: So 2. Mai 2010, 15:46
Wohnort: Luzern (Schweiz)
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 6017
Land: Schweiz
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: grün
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 307
Geschenke: 2 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon sabienchen » Fr 27. Jan 2012, 19:53

Es gibt auch von Fressnapf eine Hundeversicherung siehe http://www.fressnapf.de/special/tierversicherungen

Da gibt es Haftpflicht aber auch eine Tierversicherung für Tierarztkosten !! bei uns in Österreich gibts das auch von Fressnapf nur dass die Versicherung da PETCOM heißt .. da zahlt man zb für die Tierarztversicherung 14-25 € im Monat (je nachdem wie viel man möchte) und die Haftpflicht ist jährlich einzuzahlen .. Werd ich auf alle Fälle auch abschließen, wenn ich mir einen Hund anschaffe, ich denke das lohnt sich auf alle Fälle! man weiß ja nie wann eine teure Operation kommt .. :sauber:

Und falls du dir noch unsicher bist, kannst ja auch direkt zu Fressnapf gehen oder dort anrufen, die helfen dir bestimmt weiter ;) glaub nämlich auch, dass es dort sicher so "Packages" o.ä. gibt ..
Benutzeravatar
sabienchen
 
Beiträge: 114
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 09:37
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 5162
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: gold
Anzahl Tattoos: 15
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 90
Geschenke: 2 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon littleaudrey » Fr 27. Jan 2012, 20:24

nee, haben wir bei unserer Stubenkatze nicht.
littleaudrey
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Marie22 » Fr 27. Jan 2012, 21:31

Wir haben eine Katze und wir hielten eine Versicherung für unsere Katze für überflüssig...

1gebrochener Fuß -2OP^s und 2000€ ärmer, zahlen wir nun brav 9€im monat für eine Tierarzt und OP versicherung is auch so ein Paket .

Für einen Hund empfiehlt sich augf jedenfall eine Haftpflichtversicherung - er springt an nem Auto hoch zerkratzt es dabei oder beschädigt sonst was.
Benutzeravatar
Marie22
 
Beiträge: 135
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 12:57
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 76
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: schwarz
Anzahl Tattoos: 3
Anzahl Piercings: 4
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 105
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Melli9292 » Mo 30. Jan 2012, 22:20

soweit ich weiß, gibt es seit letztem jahr eine pflicht für eine versicherung. das ist ja auch sinnvoll, wenn du mal überlegst, wie schnell ein hund vor ein fahrrad läuft. wenn es doof läuft, musst du dann schadensersatz bezahlen. mach das auf jeden fall. übrigens ist haftpflicht, etwas anderes als versicherung, die die tierarztkosten bezahlt. lg
Benutzeravatar
Melli9292
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 15:50
Wohnort: Berlin
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 12322
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Rot
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 27
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon herzchen » Fr 17. Feb 2012, 04:07

Genau. Für unseren Hund haben wir auch eine Haftpflichtversicherung. Sicher ist sicher!
Benutzeravatar
herzchen
 
Beiträge: 715
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55
Wohnort: Hilden
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 44147
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink ♥
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 470
Geschenke: 2 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Michi74 » So 11. Mär 2012, 21:27

Hallo!
Ich habe für meine Hunde auch eine Versicherung. Das ist so ein Gesamtpaket: Betriebshaftpflicht, Privathaftpflicht und 2 Hunde sind mitversichert. Ich hab zwar 3, aber ich denke mehr als 2 werden keinen Unsinn machen.
Liebe Grüße Michi
Benutzeravatar
Michi74
 
Beiträge: 174
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 23:05
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 14776
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: BlingBling
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 127
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Melly » Fr 13. Apr 2012, 14:19

Pflicht ist eine Tierhalterhaftpflichtversicherung bisher nur in weniger Bundesländern (leider).

Meine 3 Hunde sind auch haftpflichtversichert, haben eine Deckungssumme von 10 Millionen ohne Selbstbeteiligung, zahle im Jahr 190 €. Sicher ist Sicher.
Benutzeravatar
Melly
 
Beiträge: 132
Bilder: 9
Registriert: Do 9. Apr 2009, 11:35
Wohnort: Dillenburg
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 35683
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 115
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon laila34 » Mi 18. Apr 2012, 09:36

Auch wenn es etwas länger her ist:

In Niedersachsen, Hamburg und Berlin ist es Pflicht eine Hundehaftpflicht abzuschließen!!

:tschoe:
laila34
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 13:58
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 38442
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: brombeere
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon TussiNo.1 » Do 10. Mai 2012, 20:10

Also ich habe einen Hund der ist jetzt 1 Jahr alt und er hat eine Haftpflichtsversicherung. Das ist besser, falls er irgendwas kaputt macht. Ich weiß nicht ob das Pflicht ist aber man sollte eine haben wenn man sich einen Hund anschafft dann musst du halt auch alle kosten tragen:-D
TussiNo.1
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon GirlSunny » Do 7. Jun 2012, 15:17

Wir haben unsern Labrador auch versichert, und zwar bei denen. Ich find das sinnvoll und wenn wirklich mal was ist haben wir vorgesorgt.
GirlSunny
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon polina » Di 19. Jun 2012, 12:03

eine haftpflicht würde ich auch auf jeden fall abschließen.... man weiß nie, was der hund alles so verursacht...
polina
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 19. Jun 2012, 11:44
Postleitzahl: 64867
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: lila
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon VincenzaDoro » Mo 28. Apr 2014, 09:23

Hallo.

Ich bin seit kurzem Besitzerin eines kleinen Mopses und habe heute erfahren das es eine Haftpflichtversicherung für Hunde gibt. Hätte nie gedacht das es sowas gibt. Da es hier ja schon ein Thema zu gibt, wollt ich kein Neues aufmachen.
Ein guter Freund von mir verwieß mich auf die Seite von Finanzprofit. Dort gibt es ein Hundehaftpflicht-Vergleich. Nun habe ich aber keine Ahnung was ich da alles benötige. Selbstbeteiligung ja / Nein? Welche Versicherungssumme reicht aus? Und vorallem: Welchen Anbieter könnt ihr empfehlen? Habe bei sowas kein glückliches Händchen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
VincenzaDoro
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon schokominza » Di 6. Mai 2014, 19:01

Für meinen Hund habe ich eine Haftpflichtversicherung, die es auch abdeckt wenn das Hundetier fremdbetreut wird. Also von meinem Freund, von meiner Hundesitterin oder auch von meiner Oma.
Ein Schaden ist schneller entstanden als man gucken kann. Da braucht der Hund bloss mal nem Radfahrer vor das Rad hüpfen und dieser dann stürzen. Oder der Hund wird in eine Beisserei verwickelt und fügt dann dem anderen Hund eine Wunde zu , die tierärztlich versorgt werden muss..
Bisher habe ich die Versicherung noch nicht gebraucht, aber es beruhigt mich für den Fall der Fälle eine abgeschlossen zu haben. Ist hier im Österreich aber eh auch Pflicht..
schokominza
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 9. Aug 2012, 23:37
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 10
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 4
Anzahl Piercings: 5
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 37
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon honey10 » Mo 12. Mai 2014, 15:06

schokominza hat geschrieben:Für meinen Hund habe ich eine Haftpflichtversicherung, die es auch abdeckt wenn das Hundetier fremdbetreut wird. Also von meinem Freund, von meiner Hundesitterin oder auch von meiner Oma.
Ein Schaden ist schneller entstanden als man gucken kann. Da braucht der Hund bloss mal nem Radfahrer vor das Rad hüpfen und dieser dann stürzen. Oder der Hund wird in eine Beisserei verwickelt und fügt dann dem anderen Hund eine Wunde zu , die tierärztlich versorgt werden muss..
Bisher habe ich die Versicherung noch nicht gebraucht, aber es beruhigt mich für den Fall der Fälle eine abgeschlossen zu haben. Ist hier im Österreich aber eh auch Pflicht..


Für einen Hund macht sowas auf jeden Fall Sinn.
honey10
 
Beiträge: 10335
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:53
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: gelb
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2045
Geschenke: 6 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon krepp » So 18. Mai 2014, 13:19

littleaudrey hat geschrieben:nee, haben wir bei unserer Stubenkatze nicht.


Hab ich auch nicht, hätte ich aber mal besser. Unser Smarty hat nämlich das iPad meiner Freundin vom Tisch gefegt. Meine Haftpflich kommt dafür leider nicht auf :(
krepp
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12. Mai 2014, 07:21
Postleitzahl: 34613
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: dunkelschwarz
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 5
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Chiilove » So 18. Mai 2014, 22:57

Unsre Hundis sind auch haftpflichtversichert seit dem ersten Tag an dem wir sie hatten! Is voll wichtig sonst zahlste ja dein ganzes Leben wenn de pech hast muss nur mal über die Strasse abhaun und was passiern !
Ne Krankenversicherung oder so Op versicherung haben wir aber ned
Chiilove
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Mai 2014, 22:39
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Piiink
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 7
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 7
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Tussili80 » Mo 19. Mai 2014, 01:48

Bei Hunden ist es auch sinnvoll meiner Meinung nach,
aber wenn man eine Katze zu hause hat, ist es nicht der Rede wert oder?
Tussili80
 
Beiträge: 10
Registriert: So 11. Mai 2014, 23:21
Postleitzahl: 23843
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 5
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon honey10 » Mo 19. Mai 2014, 16:30

Tussili80 hat geschrieben:Bei Hunden ist es auch sinnvoll meiner Meinung nach,
aber wenn man eine Katze zu hause hat, ist es nicht der Rede wert oder?


Denke ich auch.
honey10
 
Beiträge: 10335
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:53
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: gelb
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2045
Geschenke: 6 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Aynur_Suzan » Fr 30. Mai 2014, 20:01

Bitte nicht als Werbung oder so löschen aber mein Familie ist bei die Uelzener Versicherung Jahrelang zufrieden (: Wir haben dort 2 Katzen die um die 40Euro alle 3 Monaten kosten. Das ist für Op und den NachbehandlungKosten für 10 Tage nach die Op. Wenn die Katze unter 5 Jahren ist wenn du die Versicherung machst zahlen sie 100% wenn die Katze über 5 Jahren ist zahlen sie 80%. Ich finde so ein Versicherung sehr gut weil Unfälle kann immer passieren oder auch normal Krank vor allen wenn die Tiere älter werden. Wir hatten Ende letzen Jahr erst ein Fall mit einen von die Katzen das war in 4stelliges Bereich und wir waren froh die Versicherung zu haben. Bei Uelzener Versicherung kann man auch Hunde versichern aber ist teurer da gibts aber auch Pakete wo Haftflicht mit bei ist und alles.
Aynur_Suzan
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Raffaela<3 » Fr 6. Jun 2014, 19:23

Ja. Da ich Freigängerkatzen und einen Hund habe war eine eine von Nöten. :haare:
Benutzeravatar
Raffaela<3
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 5. Jun 2014, 12:46
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 20355
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Olive,marine
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 10
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Streetgirl » Mo 9. Jun 2014, 15:11

Bei meinen Wellensittichen ist das zum Glück nicht notwendig. :)
Benutzeravatar
Streetgirl
 
Beiträge: 146
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 14:52
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 13585
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: lila
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 6
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Jamina » Di 10. Jun 2014, 20:45

Tussili80 hat geschrieben:Bei Hunden ist es auch sinnvoll meiner Meinung nach,
aber wenn man eine Katze zu hause hat, ist es nicht der Rede wert oder?

Das kommt drauf an. Hier im Thread geht es etwas durcheinander. Eine Haftpflicht für Wohnungskatzen ist überflüssig, in den alten Policen waren die auch als Freigänger eigentlich kostenlos mit eingeschlossen. Bin mir nicht sicher, ob das immer noch so ist. Bei einem Hund sollte man auf jeden Fall eine Haftpflicht abschließen.
Aber hier wird auch über Krankenversicherungen geschrieben. Und krank werden kann eine Wohnungskatze auch
Jamina
 
Beiträge: 55
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 18:49
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 24148
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 53
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Gitte26 » Mi 23. Jul 2014, 16:02

So eine Versicherung für ein Haustier ist schon sinnvoll sei es eine Haftpflicht oder auch eine Krankenversicherung für den eigenen Liebling. Wobei eine Haftpflicht zumindestens bei größeren Hunden doch Pflicht ist wenn man sie anmelden will, oder? Die Krankenversicherung macht erst dann wirklich Sinn wenn der Hund schon etwas älter ist. Erst dann kommen meisten die großen OP`und damit verbunden horrende Rechnungen. Die Kosten für einfache Standarduntersuchungen, Impfungen und kleinere Behandlungen werden von der Tier-Krankenversicherung oft garnicht abgedeckt und somit nicht übernommen. Bei einem sehr jungen Hund also eigentlich eher unütze Kosten
Gitte26
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 15:49
Postleitzahl: 48632
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: rosa
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 4
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon kennie » Do 24. Jul 2014, 10:51

Hallo


ja, denn es kann ja immer was passieren, auch wenn mein Hund sehr lieb ist, er würde sich schon verteidigen wenn er angegriffen wird.
kennie
 
----------------------------------------
Tussi-Dollar:
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon honey10 » Mo 28. Jul 2014, 01:02

kennie hat geschrieben:Hallo


ja, denn es kann ja immer was passieren, auch wenn mein Hund sehr lieb ist, er würde sich schon verteidigen wenn er angegriffen wird.


Bei einem Hund macht so eine Versicherung auf jeden Fall Sinn.
honey10
 
Beiträge: 10335
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:53
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: gelb
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2045
Geschenke: 6 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon Raiponce » Di 29. Jul 2014, 21:47

honey10 hat geschrieben:
kennie hat geschrieben:Hallo


ja, denn es kann ja immer was passieren, auch wenn mein Hund sehr lieb ist, er würde sich schon verteidigen wenn er angegriffen wird.


Bei einem Hund macht so eine Versicherung auf jeden Fall Sinn.

Stimmt. Bei meinen Wellensittichen wohl eher nicht. XD Wobei ich schon gern eine Krankenversicherung für die sechs Kleinen hätte.
Benutzeravatar
Raiponce
Moderatorin
 
Beiträge: 3858
Bilder: 1
Registriert: Do 19. Mai 2011, 18:45
Wohnort: Ruhrpott
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 45359
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Lila, Grün, Schwarz
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3620
Geschenke: 3 
----------------------------------------

Re: Hat euer Tier eine Versicherung??

Beitragvon honey10 » Do 31. Jul 2014, 14:49

Raiponce hat geschrieben:
honey10 hat geschrieben:
kennie hat geschrieben:Hallo


ja, denn es kann ja immer was passieren, auch wenn mein Hund sehr lieb ist, er würde sich schon verteidigen wenn er angegriffen wird.


Bei einem Hund macht so eine Versicherung auf jeden Fall Sinn.

Stimmt. Bei meinen Wellensittichen wohl eher nicht. XD Wobei ich schon gern eine Krankenversicherung für die sechs Kleinen hätte.


Gibt es sowas nicht?
honey10
 
Beiträge: 10335
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:53
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: gelb
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2045
Geschenke: 6 
----------------------------------------

Nächste

Zurück zu Haustiere

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!