Schwanger in der Therme

  
Die Rubrik für die wichtigsten Menschen in unserem Leben.

Schwanger in der Therme

Beitragvon martinidry » Di 6. Mai 2014, 05:05

Meine beste Freundin ist in der 30. Woche schwanger und sie fühlt sich schon dementsprechend. An sich läuft die Schwangerschaft *klopf klopf* sehr gut... und das einzige was ihr so richtig auf den Keks geht ist, dass sie nicht mehr über längere Zeit auf dem Rücken liegen bzw. schlafen kann. Das ist sie nicht gewohnt.

Sie würde gerne mit mir in den letzten Monaten vor der Geburt noch einmal auf Thermenwochenende fahren. Sie ist sich aber auch bewusst, dass die meisten Behandlungen und Massagen für sie vermutlich nicht möglich sein werden... daher weiß sie selbst nicht, ob wir es probieren sollten oder nicht. :bibber:

Ich habe einmal gelesen, dass es auch Wellnessangebote für Schwangere geben soll. Stimmt das? Wenn es so was auch in Österreich und nicht allzu weit weg von Wien gibt, könnte sich meine Freundin vielleicht doch diesen Wunsch erfüllen, und wir könnten uns zwei, drei schöne Tage gönnen. :drehstuhl:
Benutzeravatar
martinidry
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 30. Okt 2012, 13:15
Postleitzahl: 1030
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 125
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Schwanger in der Therme

Beitragvon schokominza » Di 6. Mai 2014, 18:54

Dass deine Freundin sich gerade ein wenig überdimensioniert fühlt, dass kann ich ihr gut nachempfinden. Um die 30. Woche rum geht das mit dem Bauchwachstum bei den meisten Frauen ja doch einigermaßen rasch.. Klar, dass das ungewohnt ist!

Wenn du mit ihr einen Wellnesstag oder einen Kurzurlaub machen willst, dann würde ich wirklich speziell auf Angebote für Schwangere zurückgreifen. Mit speziell geschultem Personal sollte da trotzdem noch einiges an Massagen und Behandlungen möglich sein!

Als ich kürzlich in der Eurotherme in Bad Schallerbach war, habe ich mich nach meinem Massagetermin kurz mit einer Schwangeren unterhalten, die gerade von einer Stressless Massage zurückkam. Sie hat ihn den höchsten Tönen davon geschwärmt!
Als nächsten Programmpunkt auf ihrer Liste hatte sie dann noch ein Cleopatra Stutenmilchbad, beneidenswert!

Wenn du dich speziell nach Wellnessangeboten für Schwangere umsiehst, dann wirst du sicher etwas finden, was euch beide glücklich machen wird :)
schokominza
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 9. Aug 2012, 23:37
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 10
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 4
Anzahl Piercings: 5
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 37
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Schwanger in der Therme

Beitragvon Raiponce » Mi 7. Mai 2014, 23:01

Theoretisch gibt es kaum Einschränkungen. Die Sauna darf man nutzen, sofern man auch vorher bereits einigermaßen regelmäßig die Sauna besuchte und der Kreislauf daran gewöhnt ist. Selbstverständlich darf man dann aber nur Saunen mit niedrigerer Temperatur wählen und der Kübel sowie das Eisbecken sind danach tabu! Schonender ist der Schlauch, mit dem man nacheinander die Waden etc abspült.
Benutzeravatar
Raiponce
Moderatorin
 
Beiträge: 3858
Bilder: 1
Registriert: Do 19. Mai 2011, 18:45
Wohnort: Ruhrpott
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 45359
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Lila, Grün, Schwarz
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3620
Geschenke: 3 
----------------------------------------

Re: Schwanger in der Therme

Beitragvon martinidry » Do 8. Mai 2014, 17:35

Hey vielen Dank für eure Antworten und Tipps!

Danke für den Tipp mit der Sauna! Sie hat zwar gerne hin, hat aber sich aber nicht mehr getraut rein zu gehen und vielleicht würde sie ja in der Therme die passenden Bedingungen vorfinden. Wenn das der Fall sein sollte, rechne ich damit, dass es dann auch einen Schlauch zum Abspülen bzw. Erfrischen gibt.

Die Eurotherme in Bad Schallerbach kenne ich bereits, aber ich hatte mich noch nicht mit den Angeboten für Schwangere befasst. :zwinkern: Danke für den Hinweis mit der Stressless Massage und dem Cleopatra Stutenmilchbad! Also am Liebsten würde ich das gleich mitgenießen können! Ob ich das darf???
Benutzeravatar
martinidry
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 30. Okt 2012, 13:15
Postleitzahl: 1030
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 125
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Schwanger in der Therme

Beitragvon Luischen » Fr 9. Mai 2014, 13:30

Warum solltest du das nicht dürfen? Ich glaube, beide Behandlungen kann man auch so buchen. Dafür ist ein kugelrunder Babybauch jetzt nicht unbedingt eine zwingende Voraussetzung :zwinker:

Die Stressless-Massage ist aber jetzt so weit ich das auf der Homepage gesehen habe, keine spezielle Schwangerschafts-Massage, da gibt es eigene Angebote. Übrigens wird dort auch Beckenboden- und Unterwassergymnastik angeboten, beides für Schwangere sicher nicht von Nachteil.

Genießt das Wochenende auf jeden Fall, Ruhe und Schlaf sind nach der Geburt sowieso Mangelware :kaffee:
Luischen
 
Beiträge: 83
Registriert: So 11. Aug 2013, 18:40
Wohnort: Wien
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 1140
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: dunkelblau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 72
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Schwanger in der Therme

Beitragvon martinidry » Di 13. Mai 2014, 23:33

Ruhe und Schlaf habe ich auch so nicht... momentan kommt mir da jedesmal etwas dazwischen... :ade:

Umso mehr werde ich dann diese Stressless-Massage ausprobieren und mir eventuell auch das Cleopatra Stutenmilchbad gönnen.

Danke auch für den Tipp mit der Beckenboden- und Unterwassergymnastik. Ich werde das meiner Freundin ausrichten!

In zwei Wochen geht es in die Eurotherme, wir freuen uns schon sehr darauf! :zwinkern:
Benutzeravatar
martinidry
 
Beiträge: 145
Registriert: Di 30. Okt 2012, 13:15
Postleitzahl: 1030
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 125
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Schwanger in der Therme

Beitragvon leonieka » Mo 9. Okt 2017, 13:41

Das würde mich auch sehr interessieren. Mein Freund hat mir zu Weihnachten ein Wellnesswochenende in einem Holiday Chalet geschenkt. Damals haben wir uns für einen Termin in diesem Herbst entschieden - unwissend, dass ich zu der Zeit bereits im 5. Monat schwanger sein werde ;). Da ich sehr gut mit meiner Schwangerschaft zurechtkomme, werden wir den Urlaub natürlich trotzdem antreten. Trotzdem würde ich sehr gerne von euch wissen, ob zum Beispiel Saunagänge möglich sind?
leonieka
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 22:03
Anzahl Schuhe: ca. 80 Paar
Postleitzahl: 38490
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 11
Geschenke: 1 
----------------------------------------


Zurück zu Kinder / Schwangerschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!