Eigene Firma gründen

  
Diskutiere mit den Mädels über Deine Schule, Ausbildung oder Deinen Beruf.

Eigene Firma gründen

Beitragvon Anne-Katrin » Mo 29. Mai 2017, 16:05

Hallo zusammen,

ich möchte gerne meine eigene Firma gründen und versuche jetzt eine grobe Abrechnung von notwendigsten Kosten zu erstellen. Erstmal für mich selbst. Ich habe einige Jahre als Reinigungskraft gearbeitet, hab in der letzten Zeit auch bei organisatorischen Fragen mitgeholfen (Sichtpläne, Kosten usw.) und denke, dass ich bereit wäre, eine eigene Reinigungsfirma zu führen.

Ich würde am Anfang von Zuhause arbeiten und brauche daher kein Büro. Ich brauche aber einen Abstellplatz für die Reinigungsmaschinen, die Geräte selber will ich gebraucht auf Coogaa kaufen. Administrative Kosten usw. Was fehlt noch?

Was haltet ihr von der Idee allgemein?

VG
Anne-Katrin
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 18. Aug 2016, 15:44
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 1159
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 16
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Eigene Firma gründen

Beitragvon Minchen » Di 6. Jun 2017, 11:30

Personal sofern welches angestellt werden soll darfst du natürlich nicht vergessen. Dann natürlich noch die Kosten für die Gewerbeanmeldung und die Betriebskosten deines Unternehmens (Material, Telefon, evtl. Auto, etc.). Hast du denn einen Kundenstamm den du von deiner Tätigkeit als Reinigungskraft übernehmen konntest? Das erleichtert den Einstieg bei der Existenzgründung ungemein und nimmt einem viel Druck von der Seele!

Alles gute weiterhin und viel Erfolg!!!! :puschel:
Minchen
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 6. Jun 2017, 08:48
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 904
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Korall
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 6
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 10
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Eigene Firma gründen

Beitragvon Markness » Mi 14. Jun 2017, 08:32

Was du auch bedenken solltest sind die buchhalterischen Aufgaben. Willst du diese alleine erledigen oder dir Hilfe holen, zum Beispiel durch einen Steuerberater? Das solltest du definitiv schon am Anfang auf dem Schirm haben.
Benutzeravatar
Markness
 
Beiträge: 124
Registriert: Do 7. Mär 2013, 11:00
Postleitzahl: 83052
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: grün
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 50
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Eigene Firma gründen

Beitragvon littleangel » Mo 19. Jun 2017, 09:54

Ein Unternehmen zu gründen, ist ein großer Schritt mit vielen Herausforderungen. Das fängt schon bei der Wahl der geeigneten Rechtsform an und es gibt noch so viele weitere wichtige steuerliche Fragen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich für Unternehmensgründer auf jeden Fall eine Existenzgründungsberatung von einem Steuerberater lohnt. Klar, wollen viele sich die Beratungskosten sparen, allerdings verschenkt man dann viel Geld und meist hat man die Beratungskosten bei der nächsten Steuerabrechnung ja wieder rein.
littleangel
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 18:25
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Rot
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 16
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Eigene Firma gründen

Beitragvon Svetlana87 » Sa 24. Jun 2017, 23:24

Das mit der Existenzgründungsberatung ist auf jeden Fall eine gute Idee. Ich kenne jemanden, der schon seit 5 Jahren selbständig ist und immer noch recht viel weiter ist als am Anfang. Dieser Jemand hat natürlich einen Nebenjob.
Svetlana87
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 23:11
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 10115
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 9
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Eigene Firma gründen

Beitragvon Beyou » Do 29. Jun 2017, 09:27

Hallo Anne-Kathrin,
ich persönlich finde es super, wenn du den Schritt in die Selbstständigkeit wagen willst. Viele Menschen träumen schon lange von einer eigenen kleinen Firma und schaffen es einfach nicht, mutig genug zu sein. Natürlich ist eigener Betrieb auch mit viel Risiko verbunden, dennoch denke ich, dass man es riskieren sollte. Ich selbst habe vor einigen Jahren auch ein kleines Unternehmen im Bereich Kosmetik gegründet. Jahrelang war ich angestellte Kosmetikerin und habe dann doch letztendlich entschlossen, einen eigenen Laden zu eröffnen. Wie du habe ich erstmals von Zuhause aus gearbeitet. Meine Mitarbeiter haben nicht in einem Studio gearbeitet, sondern sind zu den Kunden direkt Nachhause gefahren. Somit habe ich mir anfangs auch die Miete gespart und hatte nur Ausgaben für Personal und Ausstattung. Mittlerweile habe ich auch ein kleines Studio, in dem ich auch Anwendungen anbiete.

Da du ja auch erstmal von Zuhause aus alles erledigen willst, fallen neben den Personalkosten und den Kosten für die Maschinen nur noch Mietskosten für den Abstellraum an. Hast du da eher an eine Garage oder an eine kleine Halle gedacht? Bei einer Existenzgründung ist es natürlich ganz logisch, dass man erst einmal viel investieren muss, damit das Ganze läuft. Obwohl ich jetzt schon seit 4 Jahren selbstständig bin, investiere ich immer noch viel, um meinen kleinen Betrieb so optimal wie möglich zu gestalten und meine Mitarbeiter so gut es geht zu entlasten. Zuletzt habe ich bei uns ein Realtime Monitoring System (wie dieses hier) eingeführt, damit wir alle Aufgaben und Absatzzahlen optimal im Blick haben. Sowas kann für dich irgendwann mal auch von Nutzen sein :sauber: .

Viel Erfolg bei der Gründung!!
Beyou
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 11:26
Postleitzahl: 65760
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 15
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Eigene Firma gründen

Beitragvon stefani » Mi 9. Aug 2017, 10:31

Anne-Katrin hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich möchte gerne meine eigene Firma gründen und versuche jetzt eine grobe Abrechnung von notwendigsten Kosten zu erstellen. Erstmal für mich selbst. Ich habe einige Jahre als Reinigungskraft gearbeitet, hab in der letzten Zeit auch bei organisatorischen Fragen mitgeholfen (Sichtpläne, Kosten usw.) und denke, dass ich bereit wäre, eine eigene Reinigungsfirma zu führen.

Ich würde am Anfang von Zuhause arbeiten und brauche daher kein Büro. Ich brauche aber einen Abstellplatz für die Reinigungsmaschinen, die Geräte selber will ich gebraucht auf Coogaa kaufen. Administrative Kosten usw. Was fehlt noch?

Was haltet ihr von der Idee allgemein?

VG


Liebe Anne-Katrin,

Wir haben vor einigen Monaten mit ähnlichen Sachen beschäftigt, und zwar eine GMBH gegründet. Ich habe die ersten Tage versucht das alles zu berechnen und auch selber zu erledigen, aber habe schnell den Faden verloren..Was ich empfehlen kann ist folgende Agentur https://www.recht24-7.de/recht-247-vertrags-check

Die kompetenten Mitarbeiter von Recht-24 werden Dir bei allen offenen Fragen helfen können. Anfragen kostet in der Regel nichts, die Kontaktdaten findest du auf der von mir geposteten Webseite. Viel Erfolg!
Benutzeravatar
stefani
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 22:44
Postleitzahl: 10115
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 51
Geschenke: 1 
----------------------------------------


Zurück zu Schule / Ausbildung / Beruf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!