Berufe /Ausbildungen

  
Diskutiere mit den Mädels über Deine Schule, Ausbildung oder Deinen Beruf.

Berufe /Ausbildungen

Beitragvon glitzer glanz » Do 24. Mär 2016, 21:49

Hey Ladys,

Mich würde mal interessieren, was ihr als"Tussis" so Arbeitet oder in welcher Bronchen ihr seit ? Oder habt ihr etwas gelernt und macht jetzt etwas total anderes?
Benutzeravatar
glitzer glanz
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 22. Mär 2011, 17:51
Anzahl Schuhe: ca. 100 Paar
Postleitzahl: 79579
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: pink
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 45
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon herzchen » So 10. Apr 2016, 19:12

Ich bin eigentlich ausgebildete Erzieherin, aber nun studiere ich Anglistik und Sinologie um Lehrerin zu werden. Jenachdem könnte ich mir auch vorstellen, nach dem Studium nach China zu ziehen und dort zu arbeiten :).
Benutzeravatar
herzchen
 
Beiträge: 716
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55
Wohnort: Hilden
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 44147
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink ♥
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 470
Geschenke: 2 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon tussnelda123 » Mo 11. Apr 2016, 13:13

Man lernt doch immer etwas, um dann später etwas anderes zu machen. Nur sehr wenige kommen noch in den Genuß den Job auszuüben, den sie auch gelernt haben. Dazu ist der Arbeitsmarkt viel zu schnelllebig oder sehe ich das falsch?
Benutzeravatar
tussnelda123
 
Beiträge: 298
Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:54
Wohnort: Dortmund
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 44135
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: lila
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 260
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon honey10 » Di 12. Apr 2016, 17:56

tussnelda123 hat geschrieben:Man lernt doch immer etwas, um dann später etwas anderes zu machen. Nur sehr wenige kommen noch in den Genuß den Job auszuüben, den sie auch gelernt haben. Dazu ist der Arbeitsmarkt viel zu schnelllebig oder sehe ich das falsch?


Ich übe noch den Beruf aus, den ich gelernt habe, allerdings bin ich auch erst seit etwas mehr als einem halben Jahr fertig. :hasenzahn:
honey10
 
Beiträge: 10331
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:53
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 5
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: gelb
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 2012
Geschenke: 6 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon eevee » Mi 13. Apr 2016, 13:28

Ich habe eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten gemacht, aber nie in dem Beruf gearbeitet. Nach der Ausbildung war ich erstmal Au Pair in den USA und danach noch mehrmal mit verschiedenen Jobs im Ausland.

Jetzt arbeite ich als Purchase & Sales Manager bei einem pharmzeutischen Großhändler - von zuhause aus.
In meinen gelernten Beruf möchte ich auch nicht mehr unbedingt, da hat sich mittlerweile auch so viel getan.
eevee
 
Beiträge: 297
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 23:48
Anzahl Schuhe: ca. 100 Paar
Postleitzahl: 54568
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Rosa, Lila, Türkis
Anzahl Tattoos: 3
Anzahl Piercings: 4
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 136
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon herzchen » Sa 23. Apr 2016, 21:21

eevee hat geschrieben:Ich habe eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten gemacht, aber nie in dem Beruf gearbeitet. Nach der Ausbildung war ich erstmal Au Pair in den USA und danach noch mehrmal mit verschiedenen Jobs im Ausland.

Jetzt arbeite ich als Purchase & Sales Manager bei einem pharmzeutischen Großhändler - von zuhause aus.
In meinen gelernten Beruf möchte ich auch nicht mehr unbedingt, da hat sich mittlerweile auch so viel getan.


Oh, wo warst du denn im Ausland und hast was gearbeitet? Das hört sich interessant an.
Benutzeravatar
herzchen
 
Beiträge: 716
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55
Wohnort: Hilden
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 44147
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink ♥
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 470
Geschenke: 2 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon girlie » So 10. Jul 2016, 17:29

ich hab nach meinem realschulabschluss eine ausbildung als fremdsprachenkorrespondentin in englisch, französisch und spanisch gemacht, am dienstag hab ich meine mündliche prüfung für kauffrau für büromanagement und dann mach ich in den nächsten zwei jahren abitur :) ich würde gerne psychologie studieren :tanzen:
girlie
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:23
Tussi-Blog: Blog lesen (1)
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 90522
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: rosa&pink 1
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 25
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon Vanilli » Di 12. Jul 2016, 12:40

Ich bin gelernte Bürokauffrau aber nach ein paar Jahren habe ich bereits gemerkt, dass der Job nicht das richtige für mich ist. Ich wollte mehr mit Menschen zu tun haben und auf irgendeine Art und Weise helfen und unterstützen können. Letztendlich habe ich dann eine Umschulung zur Altenpflegerin gemacht. Und es war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte.

Denn in der Pflegebranche herrscht schon seit langen Personalmangel, wie man z.B. auch hier an den vielen Stellenangeboten sehen kann. Und dies ist wohlgemerkt nur eine Seite von vielen im Internet.

Ich finde, dass man in dieser Branche auf jeden Fall einen sicheren Job mit Zukunft hat. Zudem hat man die Möglichkeit mit seinem Job anderen Menschen zu helfen und ihnen etwas Gutes zu tun.
Benutzeravatar
Vanilli
 
Beiträge: 157
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 17:53
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 85777
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Hellblau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 76
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon änni » Mo 24. Okt 2016, 13:50

Ich werde wohl ab kommendem Frühjahr eine Zusatzausbildung zur Tagesmutter machen. Die Nachfrage hier ist so hoch, weil es einfach nicht genügend Kita-Plätze gibt. Und ein bisschen unabhängiger wollte ich eh schon immer sein. Wen es interessiert:

http://www.schwangerschafts-tipps.de/wi ... er-werden/
Benutzeravatar
änni
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 5. Nov 2013, 14:58
Wohnort: München
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 80335
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: rot
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 23
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon glitzer glanz » Sa 29. Okt 2016, 16:14

Ich habe zu erst eine drei Jährige Ausbildung zur Hauswirtschafterin absolviert und nun mach ich eine zweite Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin oder besser gesagt zur Krankenschwester. :)
6 Jahre Ausbildungszeit sind aber allerdings ziemlich übel. Vorallem das mickrige Gehalt :/
Benutzeravatar
glitzer glanz
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 22. Mär 2011, 17:51
Anzahl Schuhe: ca. 100 Paar
Postleitzahl: 79579
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: pink
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 45
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon AngieW » Fr 20. Jan 2017, 13:29

Ich habe nach meinem Abitur erstmal ein Praktikum in einer Personalabteilung gemacht. Fand es wirklich interessant da und habe dann gemerkt, dass mich das Thema Psychologie total interessiert. Nach langem hin und her überlegen habe ich mich dann für ein Studium in Richtung Psychologie entschieden. Jetzt bin ich fast fertig und überlege ob ich einen Master oder noch eine Ausbildung dranhängen soll. An meinem Studium hat mir überhaupt nicht gefallen, dass es nur theoretisch war und man das gelernte nicht direkt anwenden konnte. In einem Master wäre das natürlich genauso.

Hört sich vielleicht komisch an, aber ich habe mich schon immer sehr für die Probleme (gerade zum Thema Liebe/Partnerschaft) anderer interessiert und war bei Fragen und Räten immer zur Stelle. Deshalb überlege ich zunehmend, nach meinem Studium eine Paartherapie Ausbildung bei HISL zu absolvieren. Bin mir aber noch sehr unsicher und muss mir das ganze nochmal durch den Kopf gehen lassen. Bei mir wird sich also noch einiges ändern in der beruflichen Laufbahn :hasenzahn:
Benutzeravatar
AngieW
 
Beiträge: 86
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 16:45
Wohnort: München
Tussi-Blog: Blog lesen (1)
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 80805
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Pink
Anzahl Tattoos: 3
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 89
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon Raiponce » Fr 3. Mär 2017, 00:09

Ich bin gleich nach dem Abitur an die Uni gegangen und habe auf Lehramt studiert. Ich bin auch tatsächlich Lehrerin geworden.
Benutzeravatar
Raiponce
Moderatorin
 
Beiträge: 3823
Bilder: 1
Registriert: Do 19. Mai 2011, 18:45
Wohnort: Ruhrpott
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 45359
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Lila, Grün, Schwarz
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3600
Geschenke: 3 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon Beyou » Do 22. Jun 2017, 10:49

Ich habe nach dem Abitur Bioverfahrenstechnik studiert (ich weiß, dass es sich seltsam anhört :lachschlapp:). Bin derzeit im 6. Semester und sollte mir langsam mal Gedanken machen, was ich jetzt machen will. Die meisten Bachelorstudenten hängen nach dem Bachelor nochmal einen Master dran, um später bessere Berufschancen zu machen und mehr Geld zu verdienen. Für mich kommt aber dennoch wahrscheinlich kein Master in Frage, da ich mein gelerntes Wissen jetzt mal endlich anwenden möchte. Ein Master wäre meiner Meinung nach nochmal eine längere Zeit, in der ich kein Geld verdienen könnte..
Ich habe auch schon mehrere Praktika in der Medizinbranche absolviert und weiß, dass ich dort später mal arbeiten möchte.

Mich würde jetzt mal interessieren, wo ihr Tussis eure Jobs gefunden habt. Schaut ihr direkt auf den Unternehmesseiten oder eher auf Seiten wie Stepstone oder dieser hier? Ich habe auch schon überlegt, mich mal beim Arbeitsamt zu informieren. Die haben nämlich meistens einen sehr engen Kontakt zu den Unternehmen, weshalb man relativ schnell eine Stelle bekommt.
Beyou
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 11:26
Postleitzahl: 65760
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 16
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon monkeyMoo » Mi 16. Aug 2017, 12:14

Also ich studiere an einer berliner Hochschule, so wie viele auch BWL ;D
und bin gleichzeitig in einer Promotionagentur https://www.fairever-events.com/ angemeldet, um meinen Lifestyle besser finanzieren zu können. D.h. gaaaaaanz viel shoppen und reisen :verliebt:
monkeyMoo
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 22. Jun 2017, 14:48
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 10175
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: rot
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 9
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Berufe /Ausbildungen

Beitragvon juliaschaefer » Mi 11. Okt 2017, 18:52

Ich arbeite als Pharmazeutisch-technische Assistentin und bin sehr zufrieden mit meinem Beruf! Ich hatte allerdings auch das Glück, dass mir der Deutsche Apotheker Service sehr bei der Stellensuche geholfen hat und mir passende Stellenangebote Apotheker übermittelt hat. Da war ich sehr froh drüber! :)
juliaschaefer
 
Beiträge: 31
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 22:39
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 80636
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: türkis
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 20
Geschenke: 1 
----------------------------------------


Zurück zu Schule / Ausbildung / Beruf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!