heilerde als gesichtsmaske?

  
Welches ist das beste Makeup? Welches Makeup für meinen Hauttyp?

heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Pinkischminki » Do 7. Jul 2016, 16:01

wer kennt das noch?
meine mutter trinkt die sogar, also ein tl in wasser auflösen un hinter damit. Ich nutze das Gemisch meist für eine wohltuende Maske.
Pinkischminki
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 9. Jun 2016, 11:58
Postleitzahl: 4109
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 52
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Dubbino » Mo 11. Jul 2016, 15:50

Ich kenne das auch! Das hilft vor allem bei unreiner Haut. Es gibt bei DM auch einige Produkte, die Heilerde enthalten.
Aber trinken??? Krass! Hätte nicht gedacht, dass das so gesund ist.
Benutzeravatar
Dubbino
 
Beiträge: 45
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 11:29
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 36695
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: türkis
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 2
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 16
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Tussi4ever » Mo 11. Jul 2016, 21:12

Ich kenne das auch . Habe das auch einmal ne Zeit lang getrunken, da ich etwas Magenprobleme hatte. Die Probleme sind davon weggegangen, allerdings ist es sehr gewöhnungsbedürftig, da es schmeckt als hätte man den Sandkasten im Mund.
Tussi4ever
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 11. Jul 2016, 21:03
Postleitzahl: 42699
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 4
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon fashionandstyle » Fr 15. Jul 2016, 14:46

ich nutze auch Heilerde als Maske. Ich find den Effekt super!
fashionandstyle
 
Beiträge: 48
Bilder: 3
Registriert: So 10. Feb 2013, 11:10
Postleitzahl: 55252
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 19
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon SunnyShine2 » Fr 15. Jul 2016, 15:01

Ich finde die Masken aus Heilerde auch toll.
Gibt jetzt ja sogar ein Shampoo damit...
SunnyShine2
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 10. Jun 2016, 15:05
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 10336
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: grün
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 22
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon herzchen » Fr 15. Jul 2016, 21:01

Ich habe eine eher unreine, fettige Haut und habe früher öfters Heilerdemasken gemacht, ich hatte das Gefühl, dass es auch etwas geholfen hat. Aber wieso auch immer, vertrage ich sie mittlerweile nicht mehr, sobald ich sie auftrage brennt es :(.

SunnyShine2 hat geschrieben:Ich finde die Masken aus Heilerde auch toll.
Gibt jetzt ja sogar ein Shampoo damit...

Hach, wenn du das von Elvital meinst, dann habe ich es sogar schon ausprobiert, das Shampoo und eine Antifettiges Haar- Maske. Ich finde das Shampoo super, aber bei der Haarmaske bin ich gespalten. Normalerweise fetten auch meine Haare sehr schnell nach, ich muss sie jeden Tag waschen (oder Trockenshampoo benutzen), weil mein Ansatz sonst zu fettig ist, min der Haarmaske kann ich tatsächlich einen Tag ohne Haarewaschen oder Trockenshampoo auskommen, aber die Makse verknotet meine Haare dabei unglaublich... darum trage ich sie trotz der antifettenden Wirkung eher ungrn auf :(
Benutzeravatar
herzchen
 
Beiträge: 716
Registriert: So 15. Mai 2011, 10:55
Wohnort: Hilden
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 44147
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink ♥
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 470
Geschenke: 2 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Tschiwawa » Di 26. Jul 2016, 16:35

Ich habe vor knapp 2 Jahren eine Reinigungscreme mit Heilerde bekommen. War ein sehr hochwertiges und schönes Geschenk. Die benutze ich einmal die Woche und es ist immer noch was davon da. Werde mir bestimmt bald Nachschub holen, finde die Creme absolut super!
Benutzeravatar
Tschiwawa
 
Beiträge: 42
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 14:23
Wohnort: Leipzig
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 4109
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: gelb
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 26
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon magica » Mo 5. Sep 2016, 14:16

Hat mir auch super bei Neurodermithis geholfen! :)
Benutzeravatar
magica
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 09:59
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Grün
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 32
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Nora » Fr 9. Sep 2016, 01:22

Hey! Also ich kenne das nur als Gesichtsmaske, nicht zum Trinken....und ja, ich finde das eigentlich ganz gut.^^ Ich habe das mal in nem schenna hotel ( http://www.blumenhotel.it ) machen lassen und war danach sehr entspannt und hatte schöne Haut ;)^^...Probier es einfach mal aus ;) LG
Nora
 
Beiträge: 180
Registriert: Do 5. Mär 2015, 12:39
Postleitzahl: 89219
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 140
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Veschngirl » Fr 14. Okt 2016, 11:11

Das funktioniert super, ich habe sogar schon meinen Freund davon überzeugt, der läuft jetzt auch ein mal die Woche mit einer Heilerdemaske durchs Haus...
Benutzeravatar
Veschngirl
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 5. Jul 2016, 14:30
Wohnort: Berlin
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 10365
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 24
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Nena » Mo 24. Okt 2016, 12:13

Ich war letztens in einem Spa und habe dort eine wunderbare Gesichtsmaske bekommen. Leider habe ich nicht nach gefragt, was für Inhalte dort drin waren, aber war auf jeden Fall sehr schlammig :)
Das man Heilerde trinken kann, wusste ich gar nicht. Aber meine Mutter benutzt auch eine Beauty Drink (https://www.regulat-beauty.com/produkt/regulatpro-hyaluron/) um schöne Haut zu bekommen, was überraschenderweise auch richtig gut funktioniert. Ich durfte, den Drink mal etwas probieren. Der war sogar eigentlich ganz lecker :puschel:
Meiner Mutter sieht seit dem auch frischer aus, hat eine schönere Gesichtfarbe, bin schon am überlegen, ob ich mir das auch mal gönnen soll. :bier: :bravo:
Benutzeravatar
Nena
 
Beiträge: 71
Registriert: Do 21. Jul 2016, 12:19
Postleitzahl: 63879
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: rosa
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 40
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Pinkischminki » Mi 2. Nov 2016, 14:44

Wow, das Zeug ist wohl vielseitiger als ich dachte, fürs Haar kenn ich es noch nicht. Meinst du dieses Tonerde Shampoo? Ist das dasselbe? Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es den gleichen Effekt hat wie eine richtige Heilerde-Maske fürs Haar. Denke mal der Anteil an Tonerde ist da sicher verschwindend gering drin. :keineahnung:
Pinkischminki
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 9. Jun 2016, 11:58
Postleitzahl: 4109
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 52
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Babette1407 » Fr 16. Dez 2016, 11:12

Ich benutze Heilerde auch ganz gerne mal als Gesichtsmaske, aber nur in der T-Zone und auch eher im Sommer, wenn meine Haut etwas fettiger ist. Jetzt im Winter ist sie total trocken, da würde ich ihr damit wahrscheinlich keinen Gefallen tun.
Babette1407
 
Beiträge: 120
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 10:50
Anzahl Schuhe: ca. 50 Paar
Postleitzahl: 1157
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 3
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 59
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Mimmie » So 18. Dez 2016, 09:03

SunnyShine2 hat geschrieben:Ich finde die Masken aus Heilerde auch toll.
Gibt jetzt ja sogar ein Shampoo damit...


oh ja, die habe ich erst vor Kurzem für mich entdeckt, aber die sind wirklich super! Ich fühl mich danach immer, wie neu geboren!
Mimmie
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 17. Dez 2016, 13:12
Postleitzahl: 28195
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: türkis
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 6
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon mia be » Mo 9. Jan 2017, 12:41

Ja, Heilerde habe ich auch schon als Maske benutzt!
Mit Wasser oder so hae ich sie aber bisher nocht nicht genommen, bringt denn die "innerliche" Anwendung wirklich etwas ?
mia be
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 11:31
Postleitzahl: 23858
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 9
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon juliaschaefer » Mo 13. Mär 2017, 12:31

Ich habe in einem Hotel in Südtirol mal eine sogenannte Vinotherapie gemacht. Ich habe vorher nicht wirklich daran geglaubt, aber meine Haut hat sich danach wirklich wesentlich verbessert! :) Zu Hause greife ich gegen Pickel aber auch meistens auf Heilerde oder Zinksalbe zurück.
juliaschaefer
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 22:39
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 80636
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: türkis
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 19
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Tanitha » Do 16. Mär 2017, 14:39

ja, das ist echt gut. Aber nur ohne Alkohol drin, bitte!
Tanitha
 
Beiträge: 82
Registriert: Di 10. Mai 2016, 11:59
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 10245
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Rot
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 38
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon tamara22 » Do 20. Apr 2017, 10:25

Ich verwende gern "natürlichere" Sachen zur Gesichtspflege. Von Aok gibts auch so ein Seesand-Mandelkleie Peeling, das riecht super und hilft besser als alles was ich vorher hatte! Auch die Heilerde Maske von Alverde hab ich früher gerne benutzt :)
Benutzeravatar
tamara22
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 20. Apr 2017, 10:13
Anzahl Schuhe: Frag lieber nicht!
Postleitzahl: 81373
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: mag fast alle .)
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 12
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Veschngirl » Di 6. Jun 2017, 10:02

bei mir hilft das richtig gut gegen Unreinheiten!
Benutzeravatar
Veschngirl
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 5. Jul 2016, 14:30
Wohnort: Berlin
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 10365
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 24
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon SnoopyDog » Mi 7. Jun 2017, 01:03

Ich mache das auch schon seit geraumer Zeit (nehme dafür margile). Einfach mit Wasser anmischen, damit die Konsistenz "schleimig" ist und dann auftragen, einwirken lassen - fertig. Die Haut wird davon total weich und sanft, komme damit super klar.
SnoopyDog
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 31. Mai 2016, 04:13
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 58791
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 6
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Love1995 » Mi 7. Jun 2017, 19:37

Ich konsumiere auch recht viel Heilerde. Den Tipp hab ich von meiner Tante bekommen.
Love1995
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 10:32
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 81677
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: pink
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 0
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon MissCuty » Mo 19. Jun 2017, 23:24

Kann man die Heilerde,die fürs Gesicht gedacht ist auch trinken? Dachte immer es gebe da verschiedene Sorten und die eine ist zum trinken und die andere für die äußere Anwendung. Heilerde-Gesichtsmasken mache ich mir auf jeden Fall öfter. Ca. zwei Mal die Woche. :)
Benutzeravatar
MissCuty
 
Beiträge: 14
Registriert: So 11. Sep 2016, 03:41
Anzahl Schuhe: ca. 20 Paar
Postleitzahl: 1030
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: grün
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 12
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Veschngirl » Mi 28. Jun 2017, 14:47

MissCuty hat geschrieben:Kann man die Heilerde,die fürs Gesicht gedacht ist auch trinken? Dachte immer es gebe da verschiedene Sorten und die eine ist zum trinken und die andere für die äußere Anwendung. Heilerde-Gesichtsmasken mache ich mir auf jeden Fall öfter. Ca. zwei Mal die Woche. :)



Die für die Haut ist glaub ich genauso fein wie die zum trinken :)
Benutzeravatar
Veschngirl
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 5. Jul 2016, 14:30
Wohnort: Berlin
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 10365
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: blau
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 24
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Wolfskind » Do 29. Jun 2017, 15:03

Man kann Heilerde zum Trinken kaufen, die ist dann in so Sticks .
Benutzeravatar
Wolfskind
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 13. Okt 2016, 11:47
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 25462
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Grün
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 13
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon SnoopyDog » So 2. Jul 2017, 15:21

Kann man die Heilerde,die fürs Gesicht gedacht ist auch trinken? Dachte immer es gebe da verschiedene Sorten und die eine ist zum trinken und die andere für die äußere Anwendung. Heilerde-Gesichtsmasken mache ich mir auf jeden Fall öfter. Ca. zwei Mal die Woche. :)


Wenn es die zertifiziert Heilerde ist, schon. Ansonsten darf sich eigentlich auch nichts wirklich Heilerde nennen. Dazu muss man aber auch wissen, dass Heilerde eigentlich mineralhaltige Erde ist und auch oft unter Namen wie Mineralerde oder Lavaerde auftaucht. Die Produkte sind dann aber wiederum zu unterscheiden. Die kannst du nicht so einfach trinken :-)

Meine Mineralerde ist z.B. nur zur kosmetischen Anwendung.

Das Trinken hat ja auch einen anderen Zweck, da geht es dann um Detox oder Magenbeschwerden.
SnoopyDog
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 31. Mai 2016, 04:13
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 58791
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 6
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon CelinaHillebrandt » Do 6. Jul 2017, 13:42

Hallo Mädels,

ich selbst benutze keine Gesichtscreme, sondern einen Filler von Euceri, die hat eine Menge wertvoller Hyaloronsäure, welcher meiner Haut sehr gut tut.
Benutzeravatar
CelinaHillebrandt
 
Beiträge: 81
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 13:53
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 1151
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 36
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Salli » Do 24. Aug 2017, 09:05

Ich benutze 2x in der Woche eine Heilerdemaske von Luvos (kauf ich immer bei DM) und ich finde sie hilft gegen Unreinheiten - vor allem verträgt meine empfindliche, dehydrierte Haut die Maske. Hab da bei vielen anderen Masken Probleme mit gehabt. Mittlerweile benutze ich nur noch die Heilerdemaske und 1x die Woche ein Enzympeeling. Wirkt wahre Wunder! :herz:
Salli
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 25. Feb 2016, 11:29
Anzahl Schuhe: ca. 40 Paar
Postleitzahl: 58119
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 11
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon niwit » Fr 1. Sep 2017, 10:34

Ich hole mir gerne eine Heilerdemaske aus der Drogerie, vor allem wenn ich stärkere Hautprobleme habe. :)
niwit
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 31. Aug 2017, 15:31
Postleitzahl: 12359
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 3
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: heilerde als gesichtsmaske?

Beitragvon Heikelein » Do 7. Sep 2017, 02:26

CelinaHillebrandt hat geschrieben:Hallo Mädels,

ich selbst benutze keine Gesichtscreme, sondern einen Filler von Euceri, die hat eine Menge wertvoller Hyaloronsäure, welcher meiner Haut sehr gut tut.



Ich benutze schon seit Jahren eine gute Tagescreme, allein durch die Klimanalage im Büro wird meine Haut sehr schnell sehr trocken. Und zu meiner Freude ist mein Freund ebenfalls sehr eitel, was die Gesichtspflege betrifft, er bringt mir immer wieder neue Produkte mit und überrascht mich damit. Wie zum Beispiel eine getönte Tagescreme, wie sie auf dieser Webseite beschrieben wird: https://www.tagescreme-test.de/ Nutzt jemand von Euch sowas und wie sind Eure Erfahrungen damit?
Benutzeravatar
Heikelein
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 4. Feb 2016, 16:55
Anzahl Schuhe: ca. 10 Paar
Postleitzahl: 12353
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 14
Geschenke: 1 
----------------------------------------


Zurück zu Makeup

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!