Damenbart für den Single-Urlaub loswerden?

  
Bleibt der Bob oder kommt die Dauerwelle zurück? Tipps für den Friseurtermin!

Damenbart für den Single-Urlaub loswerden?

Beitragvon Adrienne » Mo 18. Dez 2017, 14:52

Hey Leute,

ich fliege am 25.12. für zwei Wochen in die Dominikanische Republik und bin zum ersten Mal in meinem Leben wirklich zufrieden mit meiner 'Bikinifigur'. Das einzige, was mich jetzt noch stört, ist mein Damenbart.

Mir ist schon bewusst, dass er nicht so tragisch ist, wie er mir vorkommt, aber ich will mir trotzdem keine Sorgen machen müssen, dass einer der Dom.-Rep.-Männer plötzlich reißaus nimmt, weil er den Schatten in meinem Gesicht entdeckt.

Wie macht ihr Anderen das denn normalerweise? Waxing - ja oder nein?
Benutzeravatar
Adrienne
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 16. Jan 2017, 10:36
Postleitzahl: 1080
Land: Oesterreich
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: grün
Anzahl Tattoos: 2
Anzahl Piercings: 1
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 23
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Damenbart für den Single-Urlaub loswerden?

Beitragvon sirena76 » Mo 18. Dez 2017, 20:47

Ich denke, wenn Du keine Stoppel im Gesicht möchtest, dann kommst Du um Wachs nicht herum.
Benutzeravatar
sirena76
 
Beiträge: 568
Bilder: 4
Registriert: Do 25. Sep 2014, 09:03
Wohnort: München
Tussi-Blog: Blog lesen (1)
Anzahl Schuhe: ca. 60 Paar
Postleitzahl: 8
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: Sündiges Schwarz
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 3
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 290
Geschenke: 3 
----------------------------------------

Re: Damenbart für den Single-Urlaub loswerden?

Beitragvon aasbär » Di 19. Dez 2017, 12:27

Frag doch mal deinen Friseur. Oder du lässt es weglasern, das ist wohl am effektivsten
Benutzeravatar
aasbär
 
Beiträge: 33
Registriert: Mi 21. Jun 2017, 13:55
Postleitzahl: 31275
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Ja
Lieblingsfarbe: weiss
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 12
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Damenbart für den Single-Urlaub loswerden?

Beitragvon magica » Di 19. Dez 2017, 14:46

Ich wünsche dir ganz viel Spaß – mit oder ohne Gesichtsbehaarung!

Soweit ich weiß, haben die Männer und auch die meisten Frauen in der Dom.-Rep. dunkle Haare, also wirst du mit deinem Fläumchen vermutlich wenig auffallen. Du musst ihn meiner Meinung nach nicht wachsen, außer du fühlst dich wirklich unwohl. Die Behandlung mit Wachs ist jedoch leider schmerzhaft und kann Irritationen hervorrufen.

Eine sanftere Methode wäre zum Beispiel die Entfernung mit Enthaarungscreme. Damit hast du auch nicht das Problem eines stoppeligen Nachwuchses, so wie beim Rasieren. Enthaarungscremes fürs Gesicht bekommst du sogar im Drogeriemarkt und sie sind einfach anzuwenden. Mittlerweile gibt es sogar Enthaarungscremes, die sogar das Nachwachsen der Haarwurzeln stoppen.

Falls du noch nicht ganz überzeugt bist, schau mal hier vorbei: https://www.damenbart-hilfe.com/behandl ... ungscreme/

Informiere dich einfach am besten über die verschiedenen Möglichkeiten. Im Endeffekt kannst nur du selbst entscheiden, was du dagegen unternehmen willst.

Gute Reise!
Benutzeravatar
magica
 
Beiträge: 80
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 09:59
Postleitzahl: 80331
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Lieblingsfarbe: Grün
Anzahl Tattoos: 1
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 43
Geschenke: 1 
----------------------------------------

Re: Damenbart für den Single-Urlaub loswerden?

Beitragvon HannaR » Mi 31. Jan 2018, 19:24

Hi zusammen, hi Adrienne! :)

Zwar hast du mehrere Optionen die Haare los zu werden, aber keine wird wahrscheinlich so effektiv sein, wie das Lasern.
Mit dem Zupfen würde ich erst gar nicht anfangen, weil dann die Haare dicker werden und noch mehr sprießen.
Das Waxing wird genau das verhindern, aber die Methode ist sehr schmerzhaft und muss in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.
Das weiß ich zumindest von meinen Freundinnen.
Ich habe mithilfe der Haarentfernung laser münchen das Problem gelöst und bin die Haare für immer los.

Lg HannaR
HannaR
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 17:59
Anzahl Schuhe: ca. 30 Paar
Postleitzahl: 70176
Land: Deutschland
Freund/Ehemann: Nein
Anzahl Tattoos: 0
Anzahl Piercings: 0
----------------------------------------
Tussi-Dollar: 21
Geschenke: 1 
----------------------------------------


Zurück zu Haare

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Admin

Lisa
Autor: Lisa Lehmann

Hallo liebe Tussis,


mein Name ist Lisa und ich betreue in meiner Freizeit als "admin" das Tussi-Forum. Wenn Ihr Fragen, Anregungen oder Kritik am Tussi-Forum habt, dann könnt ihr euch jederzeit per PN an mich wenden (Werbeanfragen bitte an info(at)tussi-forum.de).
Wenn euch das Tussi-Forum gefällt, dann registriert euch jetzt und quasselt mit!

Eure Lisa. Jetzt registrieren!